Grundschule Bad Mergentheim

Sie sind hier: Startseite > Unsere Schule stellt sich vor - Schulbeschreibung > Standorte und deren Nutzung

Standorte und deren Nutzung

Die Grundschule Bad Mergentheim ist auf zwei Standorte aufgeteilt:

Schulhaus Stadtmitte (Klassen 3 und 4) und Schulhaus Au (Klassen 1 und 2).

 

Das Schulhaus Stadtmitte befindet sich im Zentrum der Stadt. Hier befinden sich auch das Rektorat und das Sekretariat. Es handelt sich um ein altes Gebäude aus dem Jahr 1907, das ursprünglich das Gymnasium und später die Realschule beherbergte. Im Erdgeschoss des Gebäudes sind Verwaltung und Fachräume der Jugendmusikschule untergebracht. Für deren Unterricht werden am Nachmittag auch Unterrichtsräume der Grundschule mit einbezogen.

 

Darüber hinaus werden einzelne Klassenräume wie folgt genutzt:

 

-        Hausaufgabenbetreuung

-        Hektor-Akademie

-        Türkischer Unterricht

-        Theater-AG

-        Kernzeitbetreuung

 

Das Schulhaus Au liegt im südöstlichen Bereich der Stadt. Dieser Teil der Grundschule wird durch den Konrektor der Schule hinsichtlich der organisatorischen Aufgaben geführt.

 

Angrenzend liegen die Lorenz-Fries-Schule (SBBZ), die Eduard-Mörike-Gemeinschaftsschule und die zu den Schulen gehörenden Turnhallen.

Außerdem befinden sich nebenan die Räumlichkeiten des Kinderhorts.

Alle diese Institutionen nutzen auch die auf dem Gelände befindliche Mensa.

 

Am Nachmittag werden die Klassenräume wie folgt genutzt:

-        Soziale Gruppenarbeit

-        Hausaufgabenbetreuung (Hort)

-        Hektor-Kinderakademie

-        Theater-AG

 

 

...

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login